Erster tag ausbildung. Erster Ausbildungstag

Wie läuft der erste Ausbildungstag oder 1. Tag in der Berufsschule ab? (Ausbildung)

Erster tag ausbildung

Bildnachweis: © alphaspirit — Fotolia. Alle sind nett, die Arbeit macht Spaß, das ist das wichtigste. Je schneller du neue Kontakte in deinem Ausbildungsbetrieb knüpfst, desto schneller wirst du dich dort auch wohlfühlen. Es reicht natürlich, wenn du deinen Namen, dein Alter und deine Herkunft nennst. Neben etwas zum Schreiben brauchst Du manchmal auch noch bestimmte Dokumente oder Arbeitsgeräte.

Next

Der erste Tag in der Ausbildung • us.homestyler.com

Erster tag ausbildung

Bis zum ersten Ausbildungstag gibt es einige Formalien zu klären, um die sich Betriebe rechtzeitig kümmern sollten. Achte darauf, dass Deine Schuhe sauber sind, dass T-Shirt, Pullover oder Hemd nicht zerknittert aussehen und dass Deine Hose keine Flecken hat. Lerne deine neuen Kollegen kennen. Solltest du vor lauter Nervosität kein Auge zukriegen, dann versuche es mit dem Klassiker: Heißer Milch. Auch wenn manche Abteilungen nur im Schnelldurchlauf abgeklappert werden, solltest du jeden der dir über den Weg läuft begrüßen.

Next

Dein erster Tag: Einblicke in die Berufswelt

Erster tag ausbildung

Und der erste Eindruck wird nun einmal maßgeblich auch von Deinem Erscheinungsbild geprägt. Das tut nicht nur Dir und Deinem Selbstvertrauen gut. Basisinformation über das Unternehmen, Historie, Tätigkeitsschwerpunkte, Stärken und Schwächen des Betriebes, Wachstumsphasen, Krisenzeiten, Zielvorstellungen. Frage liebe nach, wann Pausen geplant sind und wo du etwas essen oder trinken kannst. Je nach dem, welche Produkte im Geschäft verkauft werden, kann es sehr wichtig sein, KundInnen vorab gut über die angebotenen Waren zu informieren. Denn Lampenfieber ist ganz normal und zeigt nur, dass Dir der wichtig ist.

Next

Dein erster Tag: Einblicke in die Berufswelt

Erster tag ausbildung

So viel wirst Du an Deinem ersten Tag nicht arbeiten müssen. Für den Auszubildenden bringt der Übergang von der Schule in den Betrieb viele Veränderungen mit sich. Frag nach einer Liste mit den Kollegen. Angemessene Kleidung und gepflegter Look ist also Pflicht! Es ist nützlich, die wesentlichen Punkte in einer Art »Checkliste« zusammenzustellen. Zahlreiche Unternehmen demonstrierten an ihren Ständen berufstypische Arbeitsabläufe und Arbeitsmittel.

Next

Checkliste: Mein erster Tag als Azubi

Erster tag ausbildung

Welche Fragen sollte ich morgen auf jeden Fall ansprechen? Oder: Wie kleidet man sich im Unternehmen? Es geht dabei nicht um Perfektion, sondern darum etwas zu tun, statt den anderen nur bei der Arbeit zuzusehen. Egal wo man steht, man steht im Weg, gehört noch nicht dazu, weiß nicht, was man machen soll. Dann erlebst du den Simulator. Wie kleiden sich die Kollegen? Sei lieber locker und zeige dich interessiert, um mit anderen ins Gespräch zu kommen. Das hört sich schlimmer an als es ist.

Next

Erster Tag der Ausbildung

Erster tag ausbildung

Einen Eindruck davon, wie der Dresscode ist, konntest Du dir im machen. Frau Ludwig, die ich noch vom Vorstellungsgespräch kannte, hat mich dann mit Anderen in der Empfangshalle abgeholt und in die Personalabteilung gebracht. Sie bezahlen Dich, also beiße nicht die Hand, die Dich füttert. Gleiches gilt für die Nutzung des Computers. Die ungewohnte Umgebung, die Mitarbeiter des Betriebes, die »Fachsprache«, die Umstellung auf den langen Arbeitstag und nicht zuletzt die Übernahme von Verpflichtungen und Verantwortung müssen erst einmal verarbeitet werden.

Next

Ausbildung als Kaufmann/

Erster tag ausbildung

Dabei werden Dir zum Beispiel auch die Unfallverhütungsvorschriften und Ähnliches aus der allgemeinen Organisation und Ordnung des Betriebes erklärt. Dann kommst du in die Abteilung wo du für ein paar Monate oder so eingesetzt wird. Wenn du etwas nicht verstanden hast, hake nach. Er wusste sofort meinen Namen und hat sehr darauf geachtet, dass ich alles gut sehen kann und verstehe. Da du wahrscheinlich schon zu Hause eine gewisse Aufregung verspürst, vergisst du schnell mal etwas. Die Ausbilder erfahren das täglich.

Next